Linsen-Tomaten-Curry Eintopf

img_2555

In einem Topf Knoblauch, Zwiebeln, Lauch, Kreuzkümmel, Ingwer, Currypulver (und/oder Currypaste) in etwas Öl anbraten. Anschließend Karotten hinzufügen und kurz mit anbraten. Rote Linsen und ca. 0,4l Brühe (je nach Linsenmenge) hinzugeben. Köcheln lassen bis ein großer Teil der Brühe verkocht bzw. aufgesogen ist. Danach Tomatenpassata, geschnittene Tomaten und Kokosmilch zugeben und so lange köcheln lassen, bis die Linsen gar sind. Anschließend mit etwas Currypulver, Salz und Pfeffer abschmecken. Auf den Teller kommt noch ein wenig Zitronensaft und Koriander.
Ich mache mir in diesen Eintopf gerne noch Pilze oder Aubergine. Je nach Geschmack und Jahreszeit kann das Gemüse variieren.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s