Frühstücksbrei mit Banane


In etwas (Hafer-)Milch Dinkelgrieß (Verhältnis Milch/Grieß steht auf der Packung), Haferflocken, Weizenkeime und geschrotete Leinsaat in der Milch quellen lassen. Manchmal gebe ich noch ein Stück Zartbitterschokolade hinzu. Banane in einer Schüssel zerquetschen und den fertigen Brei mit der Banane vermengen. Je nach Belieben kann man Honig, Zimt oder ähnliches hinzugeben. Ich finde es sehr angenehm für meinen Bauch am Morgen warm zu frühstücken.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s